WILLKOMMEN
Unsere Schule
Corona/Covid 19
Angebote
Schulleitbild
Unser Team
Klassen
   1 S
   2 S
   3 S
   4 S
   1 ASO
   2 ASO
   3 ASO
   4 ASO
   7 ASO
   8 ASO
Termine
Aktivitäten 2019/20
Aktivitäten 2020/21
SQA Beiträge 2019/20
SQA Beiträge 2020/21
Fotogalerie
Sponsoren
Wichtige Adressen
Datenschutz


Die ASO 4 stellt sich vor!


Wir sind eine kunterbunte Klasse aus  11 Schülerinnen und Schülern.
8 von uns sind in der 4. und 3 in der 5. Schulstufe.

Die Klasse ASO 4 besteht aus Kindern die hilfsbereit und fleißig sind. Der Fokus wird auf selbstständiges Arbeiten und Lernen gelegt.  Eine solch große Klasse bringt auch verschiedenste Charaktere mit sich. Die einen sind aufgeschlossen, die anderen lustig und aufgeweckt. Manche sind zurückhaltend, manche fokussiert.

Das handlungsorientiere Lernen steht an oberster Stelle. Wir unterstützen und begleiten unsere Schützlinge wo es geht. Sie sind gefragt, selbst Entscheidungen zu treffen und auch sich selbst zu organisieren. Dies ist eines unserer Grundprinzipien. Unter Einsatz von verschiedenen Lernmaterialien und didaktischen Methoden versuchen wir, den Kindern das Lernen zu erleichtern!

Unser Tag beginnt mit dem Ritual des Ankommens. Den Kindern wird Zeit gegeben, sind in der Klassen einzufinden und ihre Lernunterlagen vorzubereiten. Erst wenn alles geordnet ist, kann mit dem Lernen begonnen werden. Unser Unterricht gestaltet sich vorwiegend aus selbstständigem Lernen mit ständiger Begleitung. Die Kinder der 5. Stufe sind auch gefragt, selbstständig Arbeiten auszuführen, was mitunter eine gute Einteilung der Arbeiten mit sich bringt.
Wir versuchen viel zu basteln und zu werken. Wir arbeiten gern mit Papier aber auch mit Wolle und anderen Materialien.
Eine Herzensangelegenheit ist das Lesen. Daher haben unsere Kinder immer ein Lesebuch in der Schule, welches sie zwischendurch lesen. Eine Buchvorstellung krönt diesen Fleiß!


 


Buchvorstellung

Wir bereiten unsere Buchvorstellung vor.


 



Gymnastik am Balancepad



It's teatime

Bei leckerem Tee und Lebkuchen kann man gleich noch besser zeichnen. Die "Teetassendesigner" der A4 haben richtig tolle Kunstwerke gestaltet.



Lesen und Bewegung

Zur Förderung der Lese- und Merkfähigkeit nutzen wir im Turnunterricht die Möglichkeit, Lesen und Bewegung zu verbinden. Da wir in der Klasse (vor allem jetzt) viel sitzen, fassen wir jede Gelegenheit beim Schopf, im Garten zu lernen! Luft und Bewegung erhält die Gehirnzellen und die Synapsen können es kaum erwarten sich zu verbinden! Bewegungsmuffel und fanatische Sportler sollen beiderseits gleichzeitig angesprochen werden und auf ihre Kosten kommen. Da helfen Motivationsspiele ungemein! Diese Woche machten die Kinder ein Laufdiktat der anderen Art. Wir haben 2 Gruppen gebildet (gute und sehr gute Leser). In einem Staffellauf mussten die Kinder zu einer Lesekarte laufen, sich den Begriff merken und zurücklaufen. Auf dem Rückweg sollten sie anhalten und den gemerkten Begriff in das richtige Kästchen des Rasters schreiben, was eine erneute Herausforderung war. Es machte jedem der Kinder sichtlich Spaß und der Ehrgeiz wuchs mit jeder Runde! Wir bleiben weiter in Bewegung......





Igelfamilie

Die Schülerinnen und Schüler der ASO 4 fertigten in Werken mit Hammer und Nägel einen Igel.
Sie lernten, dass man mit Hammer und Nägel nicht nur etwas bauen kann, sondern dass man auch Kunstwerke schaffen kann. In dieser Stunde konnten die Kinder zudem ihre motorischen Fähigkeiten erproben und stärken und erlernten so auch den sachgerechten Umgang mit Werkzeug.
Herausgekommen ist eine 10-köpfige Igelfamilie, die uns nun durch den Herbst begleiten wird - bis sie in die Winterruhe geht!


 


 

Zeichenwettbewerb
Naturraum Burgenland

img

Wir bringen Chemie in die Schule!
ChemieOnTour






Newsletter
E-Mail Adresse

© 2011 Schulweb